Donnerstag, 24. September 2015

Trostpost

Bei den Stempelhühnern gab es einen Beitrag wo man einem Stempelhuhn eine Karte als Trostpost schicken konnte das nicht zum Stempel-Mekka nach Hagen fahren konnte. Natürlich musste mit neuen Sachen gewerkelt werden... ich hatte mich für die Notizzettel-Schnecke entschieden.


Eigentlich wollte ich schon längst mit Weihnachtskarten anfangen.... aber bei über 30 Grad fällt mir das wirklich schwer mich dazu aufzuraffen.

Knuddel Birgit

1 Kommentar:

  1. Über 30 Grad - wow, hier waren es die letzte Woche immerhin auch immer bis 20 Grad und es hatte ganz viel Sonnenschein! :) Das war toll, weil es die letzte Woche von Michaels Papazeit war!

    Deine Trostkarte ist ja auch wieder mega schick. Von wem ist der Spruchstempel? Die Schrift gefällt mir gut!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen