Montag, 28. November 2016

Karte mit Flechtrand

Die tolle Idee mit dem Flechtrand hatte hellemama - Helke im Oktober als Inspiration.... und ich hab das natürlich auch mal ausprobieren wollen... Ich finde der Rand macht schon richtig was her.


Ich habe noch eine kleine Bitte.... versucht mich bitte nicht über die Stempelhühner an zu schreiben... ich kann eue PN`s nicht beantworten. Bei Fragen könnt ihr euch gerne bei mir per E-Mail melden ihr findet meine Kontaktdaten hier auf meinem Blog rechts in der Sidebar... Dankeschön....


Knuddel Birgit

Kommentare:

  1. Wow...das sieht ja cool aus mit dem Rand Birgit!Das ist mal was ganz anderes!Die Inspiration muss ich irgendwie übersehen haben...*Brille auf*...
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  2. Uuiiih - das sieht ja mega raffiniert aus. Gibt es eine Anleitung? Ich liebe besondere Karten.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Wie gigantisch der Flechtrand wirkt, da brauchen wir dann mal nicht ganz so viel Gedöns.
    Weiter so ... ich kann mich gar nicht sattsehen.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Der Flechtrand steht bei mir auch noch auf der To-Do-Liste! Auf deiner Karte wirkt er einfach grandios und sie ist total niedlich!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Birgit,
    dass mir den Flechtrand sieht richtig stark aus. Ein niedliches Kärtchen. Ich habe ihn noch nicht ausprobiert.
    LG, Bine

    AntwortenLöschen
  6. Eine wunderschöne Karte und der Flechtrand sieht klasse aus!
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  7. sehr schön birigit.. das mit dem flechtrand ist ja richtig genial

    AntwortenLöschen
  8. Birgit, die Karte ist toll - das mit dem Flechtrand wollte ich auch unbedingt mal ausprobieren, hab es leider noch nicht geschafft.
    Deine Version gefällt mir total gut - finde, für Weihnachten ist dieser Rand einfach perfekt!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen