Samstag, 4. Februar 2017

Määääähhhh

Im Stempelhaus haben Svenja und Ute eine tolle Aktion "Alte Schätze"....bei der alte Stempel ausgegraben werden, die schon lange nicht mehr benutzt wurden. Vom Motiv her kann man nun frei wählen was man nimmt....allerdings muss man das Motiv in einem bestimmten Sketch verarbeiten.
Ich hab mich natürlich der Herausforderung gestellt und einen schönen alten Stempel von Magnolia verarbeitet.


Knuddel Birgit

Kommentare:

  1. Zauberhaft und wundervoll!
    Die Farben finde ich auch klasse.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  2. wieder sehr schön geworden! Für Deine Ecken, hast du da eigentlich eine Stanze oder schneidest Du die mit der Hand?
    lg
    Cathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Cathi,
      also links die Ecke ist mit einem Handstanzer gemacht und rechts die Ecke ist mit einer Die von Crealies gemacht... wenn ich da anfangen würde mit der Hand zu schneiden, wäre das bei mir krumm und schief.
      Liebe Grüße Birgit

      Löschen
  3. Birgit, ich freu mich, daß du den Sketch mit der Vorgabe "alles geht" schon umgesetzt hast und dann auch gleich zwei Mal! Die Karten sind wieder echt toll - süßes Motiv, schöne Gestaltung!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen