Dienstag, 5. April 2016

Taschenkarte "Felix"

Bei den Stempelhühnern betreue ich eine Aktion Inspiration des Monats April-Mai, dort stelle ich eine Kartenform oder eine Verpackung vor die ich besonders schön finde und in den zwei Monaten können die Stempelhühner die Inspiration nachwerkeln und in meinem Beitrag zeigen. 2014 hab ich die Kartenform schon mal als Geburtstagskarte für meinen Sohn zum 18. gebastelt.
Also ist für euch die Taschenkarte meine Inspiration. Diesmal hab ich die Taschenkarte in Form einer Kommunionkarte gewerkelt für das Patenkind von meinem Mann.... man hat wunderbar viel Platz für einen tollen Spruch, ein Fach für ein Geldgeschenk. Natürlich kann man auch sehr gut Fotos auf dieser Kartenform unterbringen.

Eine Anleitung zu der Kartenform könnt ihr hier finden:  "klick"

Und hier kommt meine Taschenkarte:







Vielleicht habt ihr ja auch Lust bekommen die Taschenkarte zu werkeln.

Knuddel Birgit

Kommentare:

  1. Suuuuuuuuuperschön!!! Euer Patenkind wird begeistert sein!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. So eine tolle Kartenform und deine Umsetzung ist wiedermal genial <3
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Die ist so schön geworden und die Idee, sie als Kommunion-Karte zum Verschenken des Geldes zu nutzen, finde ich super!

    Ich werde auf jeden Fall auch eine werkeln, die Inspiration ist ja zum Glück für zwei Monate angesetzt! ;o)

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  4. Deine Taschenkarte sieht Klasse aus und die wird auf jedenfall nachgewerkelt

    LG Gaby

    AntwortenLöschen

★ Datenschutz ★

★ Kommentarfunktion auf dieser Website ★

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

★ Speicherung der IP Adresse ★

Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

★ Abonnieren von Kommentaren ★

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.