Montag, 6. Oktober 2014

Micro Easel Card-Box

Ich hab die Tage bei Simone Stempelqueen diese süßen kleinen Boxen gesehen ... es sind Streichholzschachteln wo oben eine Easelcard drauf ist. Ich war sofort hin und weg und mußte das ausprobieren.






Die Kerze hab ich etwas gekürzt, die wäre sonst viel zu lang. Ich muß sagen das ist ein super schönes Geburtstagsgeschenk... ind die Schachtel könnte man etwas Geld legen oder so eine mini kleine Milka-Schoki.

Knuddel Birgit

Kommentare:

  1. Eine süsse Idee und du hast sie alle wunderschön gestaltet.
    Schönen Tag und lG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Ja, eine wirklich putzige Idee und mal wieder wunderbar umgesetzt !!!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Mal wieder eine Biba-Fantastische Massenproduktion. Hab ich´s doch gewusst. *zwinker*

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Jede einzelne Schachtel ein kleines Wunderwerk.. Toll hast du die Idee von Simone umgesetzt ;)

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön sind sie geworden!!!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  6. Total klasse. Muss ich testen.
    Was hast Du denn als Griff genommen?

    AntwortenLöschen
  7. Gerade habe ich Deine Böxchen auf Pinterest gesehen und die gefallen mir ausgezeichnet gut !!
    Ich werde sie nicht zum GT verwenden, sondern sie mit einem kleinen selbstgemachten Engelchen bestücken und als Schutzengelchen verschenken. Das Oberteil werde ich mir aber abschauen, wie das funktioniert - danke für die Inspiration !!
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  8. Unglaublich schön!
    Wie ist denn der Griff an der Schublade gemacht?gibt es zu dem süßen Kistchen generell eine Anleitung?

    AntwortenLöschen

★ Datenschutz ★

★ Kommentarfunktion auf dieser Website ★

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

★ Speicherung der IP Adresse ★

Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

★ Abonnieren von Kommentaren ★

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.