Samstag, 4. März 2017

Frühling mit Penny Black

Ute und Svenja haben diesen Monat als Thema bei den alten Schätzen "Frühling"  im Stempelhaus.... dazu hatte ich einen passenden Stempel von Penny Black gefunden, den ich schon ewig nicht mehr benutzt habe. Das Motiv ist leider sehr groß und da ich ein Fan von Schnick-Schnack bin bekomme ich dann nicht mehr viel davon auf die Karte drauf. Boh und ich bin ganz stolz auf mich ich hab ganz freiwillig einen Wimpel auf die Karte gemacht ( wo ich die doch eigentlich nicht so gerne mag)


Na habt ihr auch noch alte Schätze in euren Schubladen versteckt?

Knuddel Birgit

Kommentare:

  1. Ich liebe Penny Black und dein Kärtchen ist super süß!Toll gemacht. LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. liebe Birgit, ist das ein hübsches Motiv. Sehr schön ist Deine Karte. Ich bin ganz entzückt.
    Liebe Grüße Baete

    AntwortenLöschen
  3. Du bist wieder fleißig. Ein süßes Kärtchen hast Du gezaubert.
    Ich habe auf alle Fälle viele schöne alte Schätzchen, aber sowohl bei mir als auch ich selber laufe noch nicht ganz rund, wie man so schön sagt. Deshalb ist es sehr ruhig...
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  4. oooh, wie süß! Das Motiv ist ja total schön und Deine Papiere sind mal wieder ganz toll
    lg
    Cathi

    AntwortenLöschen
  5. Ein ganz süßes Kärtchen.
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Eine Wunderschöne Karte, toll umgesetzt
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  7. Das Motiv ist wirklich sooo süß und ich bin immer wieder platt, was du alles für tolle PB Motive hast!
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  8. Birgit, ich freu mich, daß du bei der Aktion dabei bist und so einen schönen Stempel entstaubt hast. Schade, daß er so lange in der Kiste lag und nicht zum Einsatz kam.
    Deine Umsetzung, mit der Farbkombi und dem Papier ist wieder sagenhaft!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen

★ Datenschutz ★

★ Kommentarfunktion auf dieser Website ★

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

★ Speicherung der IP Adresse ★

Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

★ Abonnieren von Kommentaren ★

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.