Dienstag, 15. Mai 2018

Update zu SternTV

Ich habe eben Antwort bekommen von Stern TV und wie ich mit bekommen habe, haben auch noch einige andere genau die gleiche E-mail bekommen:

Sehr geehrter Zuschauer,

zunächst herzlichen Dank für Ihre Zeilen an unsere Redaktion stern TV.

Sicherlich werden Sie sich vorstellen können, dass wir täglich eine Vielzahl von Briefen mit Themenangeboten erhalten. Nur einiges davon können wir aufgreifen, denn knapp zwei Stunden Sendezeit pro Woche setzen unseren Möglichkeiten unverrückbare Grenzen. Deswegen müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass die vorgeschlagenen Themen zur Zeit nicht in Planung sind.

Wir hoffen, Sie haben für unsere Entscheidung Verständnis. Wir würden uns freuen, Sie auch weiterhin als Zuschauer unserer Sendung stern TV begrüßen zu können.

Für die Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

i&u TV
 - Redaktion stern TV -


Ich bin jetzt wirklich ein wenig enttäuscht....

Knuddel Birgit

Kommentare:

  1. Hallo liebe Birgit,
    ich bin auch enttäuscht denn ich habe die gleiche Antwort bekommen. Es scheint ein heikles Thema zu sein. Schade das es so eine allgemeine Antwort ist.
    Ganz liebe Knuddelgrüße herzlichst Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wohl nicht wahr. Ich hatte auch an Stern TV geschrieben, nachdem ich deinen Aufruf gelesen habe und hatte wirklich die Hoffnung, dass die uns weiterhelfen. Aber scheinbar sind wir nicht die Schlagzeilen wert. Traurig, traurig.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das ist natürlich schade Birgit, dass dort keine Hilfe zu bekommen ist! Ich habe lediglich eine Lesebestätigung erhalten...

    https://www.drweb.de/seitenbetreiber-bleib-ruhig-abmahnungen-dsgvo-risiko-check/

    Wenn Du da mal lesen magst! Trotz allem, Knuddels und dankeschön für Dein *initiativeergreifen*
    herzlichst die Eva

    AntwortenLöschen
  4. Ja, echt. Hätte ja wenigstens eine Art Anteilnahme dabei sein können. Vertrösten wäre aber auch nicht gut gewesen.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    ich habe zwar keinen blog aber ich möchte trotzdem helfen. Lest mal auf dieser Seite nach https://www.blogyourthing.com/dsgvo/
    Viel Erfolg und viele Grüße aus Franken
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Nicht enttäuscht sein, liebe Birgit. Es wird noch viel Handlungsbedarf seitens der Regierung geben, wenn die DSGVO gestartet ist. So "rund" ist sie nämlich nicht.
    Dennoch sollten wir Blogger alles tun, was wir können, um unsere Blogs so gut es geht auf die neuen Datenschutzverordnungen vorzubereiten.
    Ich halte es für sehr wichtig, dass man bereits "von außen" sieht, dass sich die jeweilige Blog-Betreiberin mit dem Thema bereits befasst hat und weiter befassen wird.
    In diesem Sinne: Viel Erfolg weiterhin und
    herzliche Grüße
    Momo

    AntwortenLöschen

★ Datenschutz ★

★ Kommentarfunktion auf dieser Website ★

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

★ Speicherung der IP Adresse ★

Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

★ Abonnieren von Kommentaren ★

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.